Loading...

Wo finde ich Nginx-Protokolle?

Standardmäßig befindet sich das Nginx-Zugriffsprotokoll unter /var/log/nginx/access. log und das Fehlerprotokoll befindet sich unter /var/log/nginx/error. Protokoll . Der Standardpfad der Nginx-Protokolldatei hängt vom Betriebssystem und der Installation ab.

Protokolliert nginx?

Standardmäßig schreibt NGINX seine Ereignisse in zwei Arten von Protokollen – das Fehlerprotokoll und das Zugriffsprotokoll. In den meisten gängigen Linux-Distributionen wie Ubuntu, CentOS oder Debian sind sowohl das Zugriffs- als auch das Fehlerprotokoll in /var/log/nginx zu finden, vorausgesetzt, Sie haben die Zugriffs- und Fehlerprotokolle bereits in der zentralen NGINX-Konfigurationsdatei aktiviert.

Wie lange werden nginx-Protokolle aufbewahrt?

Sie können logrotate für nginx einrichten, auf diese Weise können Sie Protokolle je nach Ihren Anforderungen 30 Tage oder länger aufbewahren!

Wie aktiviere ich nginx-Protokolle?

In NGINX wird die Protokollierung in Syslog mit dem Präfix syslog: in den Anweisungen error_log und access_log konfiguriert. Syslog-Meldungen können an einen Server= gesendet werden, der ein Domänenname, eine IP-Adresse oder ein UNIX-Domänen-Socket-Pfad sein kann. Ein Domänenname oder eine IP-Adresse kann mit einem Port angegeben werden, um den Standardport 514 .

zu überschreiben

Was ist das nginx-Protokollformat?

Das standardmäßige Protokollformat in nginx heißt “kombiniert”. Dies entspricht der folgenden Konfiguration. #nginx. conf http { … log_format kombiniert ‘$remote_addr – $remote_user [$time_local] ‘ ‘”$request” $status $body_bytes_sent ‘ ‘”$http_referer” “$http_user_agent”‘; …

Was ist ein Fehlerprotokoll in Nginx?

Nginx-Fehlerprotokolle werden verwendet, um allgemeine Fehlermeldungen zu protokollieren. Wenn in Ihrer Webanwendung ein Fehler auftritt, empfiehlt es sich immer, die Nginx-Fehlerprotokolldatei zu überprüfen, um festzustellen, ob zusätzliche Informationen zur Ursache des Fehlers vorhanden sind. Die error_log-Direktive kann in Ihrer nginx.conf-Datei definiert werden.

Wie deaktiviere ich nginx-Protokolle?

Wenn Sie die Nginx-Fehlerprotokolle vollständig deaktivieren möchten, müssen Sie die Zeile ändern in: error_log /dev/null crit; Dadurch werden die Nginx-Fehlerprotokolle auf Ihrem Server vollständig deaktiviert.

Wie ändere ich das Fehlerprotokoll in nginx?

Syntax von error_log in Nginx: Um das error_log zu konfigurieren, müssen Sie den Pfad der Protokolldatei hinzufügen und die Protokollebene festlegen. Wenn Sie den zweiten Parameter nicht festlegen, nimmt error_log „error“ als Standardprotokollebene an: error_log /var/log/nginx/error.

Was ist nginx Request_time?

$request_time – Vollständige Anforderungszeit, beginnend, wenn NGINX das erste Byte vom Client liest, und endend, wenn NGINX das letzte Byte des Antworttexts sendet. Was mit “letztes an den Client gesendetes Byte” bedeutet, dass es auch die Client-Antwortzeit enthält.

Ist der verbotene Client nginx?

Nginx 403 Forbidden error ist ein Statuscode, der generiert und dem Benutzer angezeigt wird, wenn ein Client versucht, mit unzureichenden Berechtigungen auf einen Teil des Webservers zuzugreifen. Zum Beispiel NGINXschützt die Verzeichnisliste und führt zu einem Fehler 403.

Was ist ein Nginx-Ereignis?

Der Ereigniskontext legt globale Optionen für die Verbindungsverarbeitung fest. Der Ereigniskontext ist im Hauptkontext enthalten. Innerhalb der Nginx-Konfiguration kann nur ein Ereigniskontext definiert werden.

Wo befindet sich Nginx unter Linux?

Standardmäßig wird NGINX in /usr/local/nginx installiert. Sie können diese und andere Optionen mit den Installations- und Kompilierungsoptionen ändern.

Wo finde ich das nginx-Zugriffsprotokoll und das Fehlerprotokoll?

In den meisten gängigen Linux-Distributionen wie Ubuntu, CentOS oder Debian finden sich sowohl das Zugriffs- als auch das Fehlerprotokoll in /var/log/nginx, vorausgesetzt, Sie haben die Zugriffs- und Fehlerprotokolle bereits in der zentralen NGINX-Konfigurationsdatei aktiviert . Lassen Sie uns mehr über das NGINX-Zugriffsprotokoll, das Fehlerprotokoll und deren Aktivierung erfahren, falls Sie dies noch nicht getan haben.

Wie überprüfe ich, ob Nginx funktioniert oder nicht?

Wenn NGINX plötzlich nicht mehr ausgeführt wird oder nicht richtig funktioniert, zeichnet es alle Ereignisse im Fehlerprotokoll auf. Daher können Sie anhand der Fehlerprotokolle weitere Details finden. Es zeichnet auch Warnungen auf, kann jedoch ein aufgetretenes Problem nicht identifizieren.

Wo werden Nginx-Fehler in Linux gespeichert?

Fehler werden in der Nginx-Protokolldatei gespeichert. Sie können es im Stammverzeichnis der Nginx-Konfigurationsdatei angeben. error_log /var/log/nginx/nginx_error.log warnen; Auf Ubuntu habe ich es drin/var/log/nginx/error.log. Überprüfen Sie am besten die Datei nginx.conf und finden Sie die Einstellung error_log.

Wozu dienen Nginx-Protokolle in Ubuntu?

Die nützlichen aufgezeichneten Informationen werden verwendet, um vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, um mit größeren schwerwiegenden Abweichungen in den Protokollereignissen umzugehen. In diesem Artikel erläutern wir, wie Nginx-Protokolle im Ubuntu 20.04-System konfiguriert und angezeigt werden, um die Anwendungsaktivitäten zu überwachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert