Loading...

Wie behebe ich 500 Internal server error in Linux?

Löschen Sie Ihren Browser-Cache. Sofern die Seite, die den Fehler 500 anzeigt, nicht im Cache gespeichert ist, sollte der Browser nach dem Löschen des Caches eine Version der Seite anfordern. Dann komm zurück. Bis dahin könnte der Webentwickler das Serverproblem beheben. Schritte zur Fehlerbehebung bei 500 Internal Server Error. Schritt 1: Laden Sie die Seite neu, manchmal gibt es ein vorübergehendes Problem mit dem Server, sodass Sie durch einfaches Neuladen der Seite zur Seite gelangen. Schritt 2: Browser-Cache löschen: Mit Hard Refresh (Strg + F5) können Sie den Cache löschen, außerdem können Sie zum Browserverlauf gehen und den Browser-Cache löschen.

Wo ist das Apache-Fehlerprotokoll Ubuntu?

Wenn Sie Fehler in einem von Debian oder Ubuntu abgeleiteten System beheben, untersuchen Sie /var/log/apache2/error. Protokollieren Sie Fehler mit einem Tool wie tail oder less . Um beispielsweise die letzten beiden Zeilen des Fehlerprotokolls mit tail anzuzeigen, führen Sie den folgenden Befehl aus: sudo tail -n 2 /var/log/apache2/error.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert